SPD Kronau

Willkommen auf der Homepage der SPD-Kronau


Vorstand der SPD-Kronau

Wir, die SPD Kronau, begrüßen Sie auf unserer Homepage sehr herzlich.
Wir wollen Kronau attraktiv und zukunftsfähig machen und mehr Mitsprache anbieten. Nutzen Sie deshalb die  Möglichkeiten, unsere Meldungen zu kommentieren, oder  über "Kontakt" ein Mail senden.

 
 

29.05.2016 in Topartikel Aktuelles

Erfolgreiche SPD-Podiumsdiskussion mit Bürgermeisterkandidaten

 
v.l. Benno Homann, Thorsten Moch, Thomas Barth, Peter Rösch, Heike Rösch, Frank Burkard, Thomas Weber

Die SPD lud ein und kein Stuhl blieb leer bei dem Nachcafé im Café Gerweck. Die Podiumsdiskussion mit den vier Bürgermeisterkandidaten, Thomas Barth, Frank Burkard, Thorsten Moch und Peter Rösch war ein voller Erfolg -  eine für Kronau wegweisende Form der Bürgerbeteiligung!

Im Mittelpunkt standen die zukünftigen Herausforderungen der Gemeinde Kronau. Vorbereitet und moderiert wurde die Veranstaltung von Benno Homann, Heike Rösch und Thomas Weber. Die Teilnehmer waren begeistert. "Jetzt weiß ich mehr und kenne die Vorstellungen der Kandidaten besser! - Vielen Dank an die SPD" - äußerte sich eine Besucherin.  

 

03.02.2016 in Fraktion

Stellungnahme zum Haushaltsplan 2016

 

Benno Homann, der Fraktionsvorsitzende  der SPD-Kronau, befasst sich ausführlich mit den Herausforderungen durch die Flüchtlinge für Deutschland und Kronau. Er betont, dass die Aufnahmekapazitäten für Flüchtlinge in Deutschland begrenzt ist und  effizientere  Verfahren zur Bearbeitung sowie Maßnahmen zur Integration erforderlich sind. Nur dann können langfristig positive Effekte erreciht werden. Bezogen auf Kronau mißt er dabei dem von der SPD schon lange geforderten Dorfentwicklungsplan "Kronau 2030" große Bedeutung bei und befasst sich in diesem Kontext mit den geplanten Investitionen.

 

22.02.2015 in Ortsverein

Vorstand der SPD Kronau neu gewählt

 
v.l. T. Weber, S. Sattler, H. Rösch, R, Acker, B. Homann

Am 20.Februar 2015 wurde der Vorstand des SPD Ortsvereins in einer Generalversammlung der Mitglieder neu gewählt.
 

 

03.02.2015 in Fraktion

Zustimmung zum Haushalt, aber Kritik an der mittelfristigen Planung

 

In seiner Stellungnahme zum Haushaltsplan 2015 in der Gemeinderatssitzung vom 27.01.2015 begrüßte der Vorsitzende der SPD Gemeinderatsfraktion ausdrücklich die Zurückhaltung bei den für 2015 geplanten Investitionen. Damit bleibt "Zeit zum  Atemholen".

Während der aktuelle Haushaltplan für das Jahr 2015 von ihm positiv gesehen wurde und auch die Zustimmung von der Fraktion erhielt, beurteilte er die mittelfristige Planung  als unzureichend. Sie "muss auf den Prüfstand".  Wichtige Bereiche wie die Schulentwicklung, die Breitbandvernetzung, das E-Governement (elektronische Verwaltung und Mitsprache) und die demographische Entwicklung wurden bei der Planung außer Acht gelassen. Er sieht ein Finanzierungsproblem bei den mittel- und langfristigen Investitionen und fordert die Erstellung eines Dorfentwicklungsplans, wobei möglichst viele Bürger die Chance haben sollten daran mitzuwirken und so Demokratie zu leben.

Der Text der Haushaltsrede mit Links zu weiterführenden Quellen kann hier gesichtet und heruntergeladen werden. 

 

24.11.2014 in Ortsverein

Unterstützung für Asylbewerber und eine Gemeinschaftsunterkunft

 
Asylbewerber Kind

Der Flüchtlingsstrom aus Asien und Afrika, ausgelöst durch Bürgerkriege hat nun auch Kronau erreicht. Auf der Wiese vor dem Schloss Kislau soll mit Wohncontainern eine Gemeinschafts-unterkunft für 200 Asylbewerber gebaut werden.  Dies ist eine Herausforderung für Bad Schönborn und vielleicht noch mehr für Kronau.

 

Counter

Besucher:40250
Heute:19
Online:1
 

WebsoziInfo-News

01.12.2016 18:10 Info der Woche: Gute Arbeit im digitalen Wandel
Wir stecken mittendrin: Arbeit 4.0. Eine Revolution. Unsere Art zu arbeiten verändert sich. Online-Kommunikation, mobile Arbeitsplätze, Robotereinsatz: Die Digitalisierung stellt uns vor Herausforderungen und bietet Chancen. Arbeitsministerin Andrea Nahles hat ein Konzept für die Arbeitswelt 4.0 vorgelegt. Damit wir die Chancen für einen menschlichen Fortschritt nutzen. So kann der digitale Wandel zu einem Gewinn für

30.11.2016 20:05 Die Rente für ein gutes Leben
Im Alter gut und in Würde leben. Das ist das Ziel – für alle. Sozialministerin Andrea Nahles hat am Freitag ihr Rentenkonzept vorgestellt mit Verbesserungen für Millionen Menschen. Für junge und alte. Unter anderem: ein Rentenniveau, das langfristig bei 48 Prozent stabilisiert werden soll. Mehr Informationen

25.11.2016 18:17 Info der Woche: Das SPD-Rentenkonzept
Gut leben im Alter Wir alle wollen im Alter gut und in Würde leben können. Für Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist es ein ganz wichtiges Ziel: Die Rente zum guten Leben. Arbeitsministerin Andrea Nahles hat ein mutiges und kluges Konzept vorgelegt. Das Fundament der Altersversorgung bleibt eine starke gesetzliche Rente. Unsere Ideen für einen guten Lebensstandard

22.11.2016 12:22 Die Ergebnisse der Klimakonferenz in Marrakesch
Die Beschlüsse der Klimakonferenz in Marrakesch zusammengefasst vom Vorwärts 50 Staaten kündigten an ihre Energieversorgung bis 2050 komplett auf Erneuerbare umzustellen. Positive Resonanz auf den Klimaschutzplan von Umweltministerin Hendricks weiter bei vorwärts.de

22.11.2016 10:20 Auf dem Weg zum Wahlprogramm
Das Impulspapier der SPD Fortschritt und Gerechtigkeit gehören für die SPD zusammen. Zwei Seiten ein und derselben Medaille. Auf dem Weg zum Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 hat die SPD ein Impulspapier vorgelegt – Zwischenergebnis zahlreicher Diskussionen in der Partei und mit Bürgerinnen und Bürgern. Alle weiteren Informationen

Ein Service von info.websozis.de