SPD Kronau

SPD-Kronau_Wahlaufruf2019

Wahlen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 26. Mai 2019 bestimmen Sie in der Kommunalwahl, wem Sie im Gemeinderat Ihr Vertrauen schenken. Wir würden uns gerne, wie in den vergangenen fünf Jahren, für Ihre Interessen einsetzen.  Wir waren als SPD-Team im Gemeinderat in den letzten 5 Jahren sehr erfolgreich und wollen auch in den nächsten 5 Jahren unsere Vorstellungen für ein attraktives Kronau mit Zukunft in den Gemeinderat einbringen. 
 

Wir sind sehr stolz darauf, dass viele unserer Anträge erfolgreich waren:

  • Antrag zu Verbesserung der Verkehrssicherheit auf Gehwegen, die zur Ausweisung von Parkflächen und die Einstellung des Gemeindevollzugsbediensteten führte.
  • Antrag zur Einrichtung einer Grillhütte, die im Vereinsgelände Mühlhaag realisiert wird.
  • Antrag eines multifunktionalen Spielfeldes, das am Althäuser See verwirklicht wurde
  • Antrag auf Verbesserung der Gemeinderatsarbeit und Transparenz von Entscheidungen durch Einsatz digitaler Technologien, was mit dem Ratsinformationssystems umgesetzt wird.
  • Antrag auf Staffelung (Senkung) der Kitagebühren, welcher derzeit im Sozialausschuss beraten wird

Viele weitere Anregungen wurden und werden umgesetzt, wie das „Gesamtörtliche Entwicklungskonzept“ als Grundlage für zukünftige Projekte der Ortsgestaltung, Schaffung sozialen Wohnraums, Erstellung eines Konzeptes für ein „Fahrradfreundliches Kronau“, Entwicklung neuer Konzepte altersgerechten Wohnens und Lebens, Einführung eines Ganztagsschulbetriebs mit flexiblen Betreuungsangeboten, Ausbau und Flexibilisierung der Kindergartenzeiten.

Die soziale Gerechtigkeit steht im Mittelpunkt unserer Arbeit, denn ohne sie kann es kein funktionierendes Gemeinwohl geben. Wir setzen uns dafür ein, dass alle Kronauer unabhängig von ihrer Herkunft die gleichen Chancen haben. Wir engagieren uns dabei insbesondere für junge Familien. Deshalb wollen wir die Abschaffung oder zumindest eine Entlastung bei den Kindergartenbeiträgen.

Uns ist es wichtig, dass sich junge und alte Menschen in Kronau wohl und sicher fühlen. Wir wollen dass für ältere Menschen altergerechte und bezahlbare Wohnangebote geschaffen werden, damit sie möglichst lange selbstbestimmt in Kronau leben können.

 
Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Umweltschutz. Wir kämpfen mit Herzblut und Leidenschaft dafür, dass die Natur in ihrer ganzen Vielfalt und Schönheit für uns und unsere Kinder bewahrt wird. Zukünftig muss daher der Umweltschutz im Gemeinderat noch mehr im Fokus stehen und nicht nur dann interessant werden, wenn Ausgleichflächen für ein Projekt gesucht werden. Dafür braucht es einen Bewusstseinswandel für den wir mit unserer Politik stehen.

Um unserer Ziele erreichen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Darum bitten wir Sie um Ihre Stimme für unsere zukunftsgerichtete, bürgernahe Politik.

Hier finden Sie weitere Informationen über unsere Kandidierenden und unser Wahlprogramm.

Ihr Team der SPD Kronau

 
 

Counter

Besucher:40251
Heute:6
Online:1
 

WebsoziInfo-News

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

21.10.2020 19:42 Zu schwache Ergebnisse der EU-Agrarminister
Die EU-Staaten haben bis in die Morgenstunden über die künftige Agrarpolitik verhandelt. Unser Fraktionsvize Matthias Miersch und agrarpolitischer Sprecher Rainer Spiering zeigen sich damit nicht zufrieden: „Das reicht nicht!“ „Das reicht nicht! Offensichtlich verkennen die Agrarminister die Lage und legen zu schwache Ergebnisse zur GAP vor. Die Neuausrichtung der europäischen Agrarmilliarden ist ein wichtiger Schlüssel für den

21.10.2020 18:42 Katja Mast zu Kabinettsbeschlüssen
Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte, sagt Katja Mast. Die SPD-Fraktionsvizin begrüßt den Kabinettsbeschluss vom Mittwoch ausdrücklich. „Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte. Es ist erbärmlich. Es ist widerlich. Es zerstört zerbrechliche Seelen. Deshalb ist es absolut richtig, dass das Kabinett heute beschlossen hat, das Gesetz weiter zu verschärfen und auch

Ein Service von info.websozis.de