SPD Kronau

Willkommen auf der Homepage der SPD-Kronau

Vorstand der SPD-Kronau

Wir, die SPD Kronau, begrüßen Sie auf unserer Homepage sehr herzlich.
Wir wollen Kronau attraktiv und zukunftsfähig machen und mehr Mitsprache anbieten. Nutzen Sie deshalb die  Möglichkeiten, unsere Meldungen zu kommentieren, oder  über "Kontakt" ein Mail senden.

 

 
 

13.05.2019 in Wahlen

SPD-Kronau_Wahlaufruf2019

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 26. Mai 2019 bestimmen Sie in der Kommunalwahl, wem Sie im Gemeinderat Ihr Vertrauen schenken. Wir würden uns gerne, wie in den vergangenen fünf Jahren, für Ihre Interessen einsetzen.  Wir waren als SPD-Team im Gemeinderat in den letzten 5 Jahren sehr erfolgreich und wollen auch in den nächsten 5 Jahren unsere Vorstellungen für ein attraktives Kronau mit Zukunft in den Gemeinderat einbringen. 
 

 

02.04.2019 in Kommunalpolitik

Bericht zur Veranstaltung "Bezahlbarer Wohnraum"

 
links Daniel Born, rechts Thomas Weber

„Wohnen ist ein Grundrecht, das aber auch bezahlbar sein muss“, betonte der Vorsitzende der SPD Kronau Thomas Weber in seiner Begrüßung zur Diskussionsveranstaltung am 29.März 2019.

 

24.03.2019 in Kommunalpolitik

Veranstaltung "Bezahlbarer Wohnraum in Kronau"

 

Auch in Kronau finden Menschen mit geringem Einkommen nur schwer eine Wohnung, da die Miet- und Baupreise auch in Kronau in den letzten Jahren gestiegen sind. Diese Problem wollen wir angehen. Wir laden Sie deshalb ein zur  Veranstaltung

"Bezahlbarer Wohnraum in Kronau"

am Freitag, den 29. März 2019

um 19 Uhr im VfR-Clubhaus,  Im Sportzentrum 1,76709 Kronau

mit Daniel Born, dem wohnungspolitischen Sprecher der SPD - Landtagsfraktion in Baden-Württemberg

 

18.02.2019 in Fraktion

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Haushaltplan 2019

 
Benno Homann

Handlungsbedarf bei KITA-Gebühren, günstigem Wohnraum und in der Verwaltungsorganisation

In seiner Stellugnahmen zum Haushaltsplan 2019 fordert der Fraktionsvorsitzende der SPD, Benno Homann, mehr Engagement der Gemeinde Kronau in der Sozialpolitik, insbesondere bei den KITA-Beiträge und der Schaffung günstigen Wohnraums. Um die hier anfallenden Ausgaben zu decken und die steigenden Personalausgaben zu bewältigen fordert er eine Analyse des Haushalts mit dem Ziel einer Priorisierung und deine stärkere Nutzung der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft zur Erzielung von Synergieeffekten. Die anstehenden großen Investitionen und das Gemeindeentwicklungskonzept werden unterstützt, da sie damit viele der von der SPD geforderten Maßnahmen realisiert werden.

 

18.01.2019 in Ortsverein

SPD wählt neuen Vorsand und profiliert sich bei Kindergartengebühren

 
SPD Vorstandsmitglieder (v.l.) M. Stegmüller, H. Rösch,T.Weber, O. Brückel, R. Acker, B. Homann, J. Ritz

Die SPD wählte in ihrer Jahreshauptversammlung am 11.01.2018 einen neuen Vorstand nachdem der Vorsitzende, Thomas Weber, und sein Stellvertreter, Benno Homann, einen Rückblick auf die erfolgreichen Aktivitäten im Gemeinderat gegeben hatten.  Ausführlich befasste sich die Versammlung mit einem Antrag der SPD-Fraktion und dem Volksbegehren zu den Kindergartengebühren. 

 

Counter

Besucher:40251
Heute:6
Online:1
 

WebsoziInfo-News

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

21.10.2020 20:44 Verfassungsfeinde konsequent bekämpfen
Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf zur Anpassung des Verfassungsschutzrechts ermöglicht dem Bundesamt für Verfassungsschutz, noch effektiver gegen Extremisten und Verfassungsfeinde in der analogen wie digitalen Welt vorgehen zu können. „Extremisten bedrohen unsere freie Gesellschaft. Daher benötigt unsere Demokratie einen Verfassungsschutz als Frühwarnsystem, der wirksam gegen alle Verfassungsfeinde – ob online oder offline – vorgeht.

21.10.2020 19:42 Zu schwache Ergebnisse der EU-Agrarminister
Die EU-Staaten haben bis in die Morgenstunden über die künftige Agrarpolitik verhandelt. Unser Fraktionsvize Matthias Miersch und agrarpolitischer Sprecher Rainer Spiering zeigen sich damit nicht zufrieden: „Das reicht nicht!“ „Das reicht nicht! Offensichtlich verkennen die Agrarminister die Lage und legen zu schwache Ergebnisse zur GAP vor. Die Neuausrichtung der europäischen Agrarmilliarden ist ein wichtiger Schlüssel für den

21.10.2020 18:42 Katja Mast zu Kabinettsbeschlüssen
Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte, sagt Katja Mast. Die SPD-Fraktionsvizin begrüßt den Kabinettsbeschluss vom Mittwoch ausdrücklich. „Sich an Kindern zu vergreifen, ist das Allerletzte. Es ist erbärmlich. Es ist widerlich. Es zerstört zerbrechliche Seelen. Deshalb ist es absolut richtig, dass das Kabinett heute beschlossen hat, das Gesetz weiter zu verschärfen und auch

Ein Service von info.websozis.de